ELN Finder

Laborbücher dienen seit Jahrhunderten der Dokumentation wissenschaftlicher Tätigkeiten, insbesondere in den Natur-, Lebens- und Ingenieurwissenschaften. Klassischerweise handelt es sich bei einem Laborbuch um ein papierbasiertes Notizbuch, in das chronologisch alle…

WeiterlesenELN Finder

FDM@HAW.rlp Service: Unterstützung bei FDM-Konzepten in Förderanträgen

Sie möchten einen Förderantrag für ein Forschungsprojekt stellen und der Drittmittelgeber verlangt ein Forschungs-datenmanagement-Konzept? Für diesen Fall ist die/der FDM-Scout Ihrer Hochschule die richtige Kontaktperson. Wir beraten zu den FDM-Vorgaben…

WeiterlesenFDM@HAW.rlp Service: Unterstützung bei FDM-Konzepten in Förderanträgen

Gitlab RLP

In immer mehr Forschungsprojekten wird eigene Software in Form kleiner Skripte, Algorithmen oder Anwendungen entwickelt. Um eine qualitätsgesicherte Softwareentwicklung zu gewährleisten, ist die Nutzung eines Versionskontrollsystems unabdingbar. Weit verbreitet ist…

WeiterlesenGitlab RLP

iVA von BERD@NFDI

Bei der Arbeit mit personenbezogenen Daten spielen die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmung und der Schutz der Persönlichkeitsrechte der zu Forschungszwecken befragten Personen eine wichtige Rolle.Der interaktive virutelle Assistent (iVA) des NFDI-Konsortiums…

WeiterleseniVA von BERD@NFDI

Reich beschenkt werden mit Drittmitteln dank FDM

Systematisches Forschungsdatenmanagement (FDM) ist ein Gewinn für jedes Forschungsprojekt. Aber auch externe Faktoren lassen es sinnvoll erscheinen, sich damit auseinanderzusetzen: Immer mehr Förderer öffnen die Drittmittelkiste eher, wenn der Wunschbrief…

WeiterlesenReich beschenkt werden mit Drittmitteln dank FDM